Waw an-Namus
(c) Bernhard Lörsch

zurück zur Reisebeschreibung